Troyka

Küchenchef: Alexander Wulf & Marcel Kokot | Küchenstil: Cross over · International

9,4 9,4 9,4 9,4 9,4 15

Creativ Russian Crossover Cuisine; schonmal gehört? Nein? Macht nichts, denn es zeugt vor der Einzigartigkeit des neuen Konzepts von Alexander Wulf, Marcel Kokot und Ronny Schreiber.

Troyka ist russisch und steht für einer Dreigespann, das den Karren zieht und ich finde, es gibt auf dieser Welt kein Wort, welches trefflicher die Konstellation des Trios Alexander Wulf, Ronny Schreiber und Marcel Kokot beschreiben und auf den Punkt bringen könnte.
Und der Karren, den die drei ziehen, ist wahrlich ein kulinarisches Flaggschiff, das man hier mit ganz viel Passion und Detailverliebtheit aufs platte Land gezaubert hat.

Wenn ich euch nun die Highlights vorstellen soll, weiß ich gar nicht so recht, wo ich am besten anfange.

Vielleicht sinnvollerweise bei Thema Kulinarik, die hier unter dem Namen "Creative Russian Crossover Cuisine" eine Symbiose vieler Genusswelten beschreibt und absolut einzigartig ist. Wo sonst bekommt man schließlich ein  sechsgängiges Gourmet Menü, welches von den Kindheitserinnerungen eines russischen Sternekochs beeinflusst wird?!

Ganz großartig ist es übrigens, dieses Menü am Chefstable, der eigentlich ein Tresen ist, zu genießen, denn viel näher am Geschehen könnte man kaum sein. Ein weiteres Highlight ist der imposante Weinhumidor im Restaurant, der knapp 2.000 Flaschen aus Ronnys breit und tief aufgestelltem Weinkeller beherbergt.

Den Rest schaut ihr euch am besten vor Ort an. Und glaubt mir, der Weg lohnt sich.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...