Smoke BBQ

Küchenchef: Philipp Klages | Küchenstil: Burger · Steak

7,0 6,9 6,9 6,9 6,9 167

Wenn jemand den Spitznahmen "Pyro" trägt und texanisches Blut in den Adern hat, dann ist es eigentlich völlig klar, dass irgendwann im Leben die Zeit kommt, wo man das ursprünglich erlernte über Bord wirft und die Passion zum Beruf macht.


Authentischer als im smokeBBQ, dem ersten original amerikanischen Smokehouse in Düsseldorf, kann man als Fleischfreak nicht auf seine Kosten kommen. Denn was Philipp "Pyro" Klages hier, ein wenig versteckt in der Nähe des Flughafens, aus seinen XXL Smokern oder von der Grilltonne auf die Teller bringt, ist Slow Food der Extraklasse.

Und Pyro weiß, was er tut, denn in seinen Adern fließt texanisches Blut und das Thema Feuer & Grillen stand seit jeher ganz weit oben auf dem Speiseplan seiner  Familie.

Was lag also näher, als nach erfolgreichen Jahren in der Medienbranche den eigentlichen Beruf an den Nagel zu hängen und sich voll und ganz auf seine Passion zu konzentrieren.

Eine goldrichtige Entscheidung, wie ich finde, als ich im Hochsommer bei bestem BBQ-Wetter mit kulinarischer Unterstützung zu Gast bin und wir uns mit kühlen Bierchen im Schatten auf der Terrasse nach und nach ein komplettes BBQ-Menü auftischen lassen.

So gab es für uns mit Spareribs, Pulled Pork, Pulled Beef, Sausages, Brisket, Drumsticks und Steaks alles, was das Herz begehrt. Und das in solch herausragender Qualität, wie ich sie in einer solchen Breite noch nicht erlebt habe.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...