Sankt Benedict

Küchenchef: Maximlian Kreus | Küchenstil: Französisch · International

9,1 9,2 9,0 9,1 9,1 32

Nach der Flutkatastrophe stand das Wasser einen Meter hoch im Restaurant und es grenzt an ein Wunder, dass bereits vier Monate später die ersten Gäste im Traditionshaus wieder Platz nehmen können.


Maximilian Kreus ist nach seiner Großmutter und seiner Mutter das dritte Familienmitglied, welches für seine Kochkunst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Das Gasthaus Sankt Benedikt im Aachener Ortsteil Kornelimünster blickt also auf eine lange Tradition zurück.

Diese stand im Coronajahr allerdings sehr stark auf der Kippe, denn das Restaurant wurde durch die Flutkatastrophe im Sommer gänzlich zerstört. Durch einen unfassbaren Kraftakt, der ganz viel Schweiß, Blut und Tränen gekostet hat, ist es Maximilian jedoch gelungen, die Restauration innerhalb von nur viereinhalb Monaten komplett von Neuem aufzubauen, um am 01. Dezember die Wiedereröffnung zu feiern.

Auch wenn nun alles im frischen Glanz erstrahlt, etwas von der angesprochenen Tradition ist auf jeden Fall geblieben: nämlich die Leidenschaft für einzigartige Gaumenfreuden, die Maximilian weiterhin als frankophile, weltoffen Küchen seinen Besuchern offeriert.

Ich hatte die große Ehre, als allererster Gast schon einen Tag vor Opening, umzingelt von den letzten Handwerkern, Probe zu sitzen und exklusiv das erste Menü sowohl als "normale", aber auch vegetarische Variante im neuen Sankt Benedikt verkosten zu dürfen. Und ich kann nur sagen: Schön, dass ihr zurück seid. Ihr hättet eine  verdammt große kulinarische Lücke hinterlassen.

Inspiration

das könnte Dich auch interessieren

Loading...